Verkehrsunfall PKW

Verkehrsunfall PKW

Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfall mit PKW. So lautete das Stichwort der Alamierung am Dienstagmorgen.
Bei einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen auf der NEW 37 im Ortskern von Burgtreswitz, entstand lediglich ein Blechschaden an beiden Fahrzeugen.
Der Fahrer eines Lieferwagens wollte vom Kropfingerweg und in die Dorfstraße (NEW 37) abbiegen und übersah dabei ein von links kommendes Fahrzeug. Die Feuerwehr Burgtreswitz war für die Verkehrsabsicherung sowie für die Beseitigung von Fahrzeugteilen und Flüssigkeiten zuständig. Verletzt wurde niemand.

THL Sturm Emmerlinde

Sturmtief Emmerlinde sorgte am Freitagabend dann doch noch für einen arbeitsreichen Start in das Wochenende. Im Gemeindegebiet rund um Burgtreswitz sowie auf der NEW 37 wurden zahlreiche Bäume entwurzelt und lagen auf der Fahrbahn. Schäden an Personen oder Gebäuden entstanden zum Glück nicht.

Reinigung der Fahrbahn wegen ausgelaufenem Öl

Pünktlich zum Feierabendverkehr wurde unsere Wehr zur Beseitigung einer Ölspur alarmiert. Die Verunreinigung der Kreisstraße NEW 37 reichte vom Waldstück Michlbach bis zur Pfreimdbrücke in Burgtreswitz. Auf der ca. 1,8 km langen Strecke wurde durch Bindemittel der ausgelaufene Ölfilm entfernt. Der Verkehr musste teilweise angehalten werden.

 

Technische Hilfeleistung

Technische Hilfeleistung

Am frühen Nachmittag befuhr ein LKW die Ortsdurchfahrt Burgtreswitz. Auf der abschüssigen Strecke rutschte er gegen eine Stützmauer und einen entgegenkommenden PKW. An einer gegenüberliegenden Grundstücksmauer kam der LKW im Schneematsch zum stehen.
Die Ortsdurchfahrt musste kurzfristig für den Verkehr gesperrt werden. Mit Hilfe der Straßenmeisterei Vohenstrauß konnte der LKW vom Schnee befreit werden und seine Fahrt fortsetzen. Es entstand lediglich ein Sachschaden an den Fahrzeugen.